Hausrundgang Öffnungszeiten Anfahrt Kontakt Jobs
Suchvorschläge
Hausrundgang Öffnungszeiten Anfahrt Kontakt Jobs

Ein echter Hingucker die Küchenkombination KA 52.180/57.160 in Muschelweiß matt und Bordeauxrot Lack Samtmatt

ID 5900617-2
Ein echter Hingucker die Küchenkombination KA 52.180/57.160 in Muschelweiß matt und Bordeauxrot Lack Samtmatt
  • Dunstabzugshaube
  • Kühlschrank
  • Backofen
6.445,00 € *
inkl. Mwst

Das Küchen-Monument in Weiß und Bordeaurot

Hier sehen Sie die Top-Trends aus dem Küchenmarkt in einem perfekten Beispiel. Aufregende Kombination von Farbe und Materalien. Dazu kann man hier gut einen weiteren Trend erkennen: Segmentierung der Küche.

moderne Küchenzeile im zweifarbigen Trend

hochgebauter Backofen

schräge Kopffreihaube

inkl. Spüle und Armatur

Bedeutet für Sie: seien Sie flexibel in Ihrer Kreativität. Dort wo man vielleicht früher keinen Platz für ein Küchenmöbel vermutet hat, plant man heute freier und ideenreicher.Das Design erlaubt eine Planung in den freien Raum hinein. Freuen Sie sich darauf Ihre Ideen mit unserer Expertise zu vereinen. Daraus wird: Ihre Traumküche mit modernster Markentechnik von Siemens!

Küchenkombination KA 52.180 und KA 57.160 in Muschelweiß matt und Bordeauxrot Lack Samtmatt

Stellfläche Zeile ca. 300 cm und Hochschrank ca. 180 cm

Ausgestattet mit Siemens Elektrogeräten:

Backofen HB510ABR1 Energieeffizienzklasse A (Skala von A+++ bis D)

Glaskeramikkochfeld ET645HE17

Wandesse LC87KHM60 Energieeffizienzklasse B (Skala A+++ bis D)

Kühlschrank KI24RNFF1 Energieeffizienzklasse F (Skala A bis G)

  • Küchenpflege
    Hier gibt es für die unterschiedlichen Materialien, Oberflächen und Elektrogeräte auch unterschiedliche Reinigungs- und Pflegehinweise. Deshalb grundsätzlich immer zuerst die Hinweise des Herstellers beachten. Ansonsten gelten natürlich auch für Küchenmöbel die allgemeinen Sorgfaltspflichten und eine regelmäßige Unterhaltspflege.

    Als allgemeine Hinweise gelten, dass bei Verunreinigungen sofort gehandelt werden muss. Je länger Flecken auf den Materialien verweilen, desto schwieriger sind sie hinterher zu entfernen. Das gilt bei Oberflächen vor allen Dingen um Ränder von Flüssigkeiten, z. B. Alkohol, säurehaltige Getränke (Obstsäfte) und Speisereste. Nachdem Sie die Herstellerhinweise beachtet haben, können Sie bei fetthaltigen Flecken mit einem feuchten (nicht nassen), lauwarmen, sauberen, waschbaren Tuch und etwas verdünnter Naturseife oder Feinwaschmittel kaum etwas verkehrt machen. Bei eiweißhaltigen Flecken, z. B. Blut, etc. nehmen Sie eiskaltes Wasser. Auf die Verwendung von scharfen Flüssigreinigern, sowie schleifenden oder scheuernden Reinigungsmitteln sollte verzichtet werden. Reiniger auf Nitrobasis sind zur Reinigung nicht geeignet. Keine Mikrofasertücher verwenden oder nur bei Angaben des Herstellers, sonst kann es je nach Oberflächenstruktur, zu Schäden an den Fronten kommen.